In Urbach hat die Zahl der angemeldeten PKW pro 1000 Einwohner von 2008 bis 2022 um 17% Prozent von (546 auf 640) zugenommen. (Quelle: www.statistik-bw.de/Verkehr)

Das Klimaschutzgesetz Baden Württemberg fordert für diesen Zeitraum insgesamt eine Reduktion von Treibhausgas-Emissionen um 25%.

Wenn man verschiedene Verkehrsmittel hinsichtlich ihre CO2-Emissionen vergleicht, so ergibt sich folgendes Bild: Pro Kilometer und Person produziert ein Verkehrsmittel (Quelle: Bahn-CO2-Rechner – drivest.de):

Radfahren in Urbach

Klimaschonende PKW-Mobilität

Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr finden in Baden-Württemberg größten Zuspruch (Stuttgarter Zeitung vom 5.4.23). Ein Anteil von 39% der Gesamtbevölkerung legt darauf das Hauptgewicht (Straßennetz 24%; Schienennetz 13%). Von den 18-25-jährigen sind es sogar 52%, die mehr Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr fordern.