Was, wenn wir nichts tun? (anklicken)

Film des Potsdam-Instituts für Klimafolgen

Wie entwickelte sich der weltweite Temperaturanstieg von 1850 bis 2016??

*************************************************

Die Gründe für die Notwendigkeit der Maßnahmen ergeben sich aus den wissenschaftlich nachgewiesenen Folgen des Klimawandels, wie ihn die Berichte des Internationalen Klimarates wiedergeben.

**************************************************

Wann die Welt vom Klimawandel wusste!

Welche Tatsachen belegen die Tatsache des Klimawandels?

**************************************************

Es ist nicht die Letzte Generation, die Panik verbreitet. Es sind Erkenntnisse der Klimaforschung.

Klimaforscher Schellnhuber: “Wir haben nur noch zehn Jahre Zeit

Hans Joachim Schellnhuber ist einer der renommiertesten Klimaforscher der Welt. Auch mit 70 warnt er weiter vor den Folgen des menschengemachten Klimawandels.

***************************************************

Es ist keineswegs so, dass in Deutschland keine Fortschritte bei der Reduktion von Treibhausgasen erzielt wurden. In Bezug auf das Jahr 1990 wurde immerhin eine Reduktion um 40% erreicht. Jedoch besteht eine erhebliche Lücke in Bezug auf die Ziele bis 2030.?

Obwohl schon einiges erreicht (und durch die Coronakrise teilweise erzwungen) wurde, hinken wir trotz zahlreicher Versprechen, Gesetze und Ankündigungen beim CO2-Ausstoß den internationalen Vereinbarungen nach dem Pariser Klimaabkommen deutlich hinterher.

Ein Gedanke zu „Was, wenn wir nichts tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert